sechs EU-Länder, darunter Deutschland, verweigern die Umsetzung der Vorgaben von Tierversuchsrichtlinien

PETA hat eine Petition gestartet:

Die EU-Kommission hat sechs EU-Länder in offiziellen Mitteilungen über Unzulänglichkeiten bezüglich ihrer nationalen Gesetzgebungen zum Schutz von Tieren in Versuchslaboren informiert. Jeder Mitgliedstaat der EU hatte die Aufgabe, die Richtlinie 2010/63/EU zum Schutz von zu wissenschaftlichen Zwecken genutzten Tieren bis zum 10. November 2012 in seiner nationalen Gesetzgebung umzusetzen. Doch auch fast sechs Jahre später stieß die Kommission noch auf weitverbreitete Mängel in den nationalen Gesetzen von Deutschland, Estland, Portugal, Rumänien, Spanien und der Slowakei. (Quelle: https://www.peta.de/6-eu-laender-verweigern-die-umsetzung-der-vorgaben-von-tierversuchsrichtlinien#anchor-Petition )

Weitere Informationen mit der Möglichkeit, die Petition zu unterschreiben

Tagged .Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.