Neuro-Studie enthüllt, warum Hunde uns Menschen so gut verstehen

grenz|wissenschaft-aktuell berichtete:

Budapest (Ungarn) – Eine Studie ungarischer Neurowissenschaftler und Biologen zeigt erstmals, dass Hunde ganz ähnlich wie Menschen und andere Primaten über ein ausgewiesenes Sprachzentrum im Hirn verfügen, dass die Vierbeiner auch sensibel für akustische Hinweise auf Emotionen macht. Die Studie liefert damit erstmals den Nachweis eines solchen Stimmerkennungsareals bei Nicht-Primaten. Den ganzen Beitrag lesen

Tagged , .Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.