Entspannung mit Tieren…..

von Monika Falck

Heute Mittag wollte ich mir mal ausgiebig Zeit für Entspannung nehmen. Also auf meinem Bett bequem gemacht, MP3-Player an, Ohrstöpsel rein, eine schöne Meditation ausgewählt und – aaahh, herrlich.

Es dauerte keine zwei Minuten, da flog meine Türe mit Getöse auf, der Hund tapste ins Zimmer, schmiss sich lautstark auf meinen Laminatboden und begann zu schnarchen. Na gut. Wieder reinfinden in die Meditation und gaaaanz ruhig werden….

Weitere zwei Minuten später ging die Türe wieder auf. Mein Mann wollte schauen, wo der Hund abgeblieben war. Dieses Mal war ich schon ein bisschen genervt, und das ist keine besonders gute Voraussetzung für einen Alphazustand.

Trotzdem: Ein neuer Versuch zu relaxen. Auf die Musik und den Text lauschen, immer müder und schwerer werden …. Da bekam der Hund “Heckhusten”. Das ist ein Ausdruck aus der Jugendsprache für Abgase aus dem Hinterteil. Die waren so intensiv, dass ich fluchend aufstehen und das Fenster öffnen musste. Das hätte ich aber nicht tun sollen. Bei uns im Ort ist an diesem Wochenende Kirchweih, und so drang auf einmal lautes bierseliges Gegröle in mein stilles Kämmerlein. Also wieder aufstehen und das Fenster zumachen.

Eigentlich wollte ich schon aufgeben. Aber ich probierte es noch mal. Augen zu, tief atmen und …. da hatte der Kater, der bislang friedlich unter meinem Schreibtisch gelegen war, auf einmal spitz bekommen, dass Frauchen auf dem Bett lag. Mit einem Kampfschrei hüpften sieben Kilogramm Katze auf meinen Bauch, verhedderten sich in den Kabeln der Ohrstöpsel und küssten mich mit einem nassen Schnäuzchen endgültig in den Alltag zurück.

Das war’s dann mit der Meditation. Ich resignierte endgültig und dachte mir, dass es mit Hund und Katz gar nicht so einfach ist, mal eine halbe Stunde abzuschalten. Aber die beiden belehrten mich eines besseren. Durch das intensive Schnurren auf mir und das Hundeschnarchen neben mir wurde ich auf einmal so in Trance versetzt, dass ich urplötzlich tief und fest schlief.

So hat es mit der Entspannung doch noch geklappt….


©Fotos: by Monika Falck, Lizenz: CC BY-NC-ND 3.0

Tagged .Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.